Hilfe > FAQ > Soundqualität in Zoom
Zeige Menünamen auf
Screenshot
Lass Soundpad deine Sprauchlautstärke messen
  1. File1 > Preferences2 > Audio3
  2. Klicke auf den Button (4)
  3. Folge den Anweisungen in Soundpad
  4. Klicke abschließend auf den Stopbutton, um die Messung zu beenden
  5. Änderungen übernehmen
Die Sprachlautstärke sollte über 74 dB betragen, da sonst bestimmte Sprachanwendungen abgespielte Sounds herausfiltern können, weil sie diese fälschlicherweise als Hintergrundgeräusche interpretieren. Sollte deine gemessene Sprachlautstärke leiser als 74 dB sein, dann ist es ratsam, die Mikrofonlautstärke in Windows generell zu erhöhen.
Screenshot
  1. Rechtsklick auf das Zoomsymbol im Systemtray1 > Einstellungen2 > Audio3
  2. Starte den Mikrofontest4
  3. Spiele einen Sound in Soundpad nur auf dem Mikrofon ab. Der Sound sollte nun in Zoom zu hören sein.
  4. Erweitert5
  5. Ändere unterschiedliche Filtereinstellungen, z.B. Unterdrückt durchgängige Hintergrundgeräusche6, Unterdrückt sporadische Hintergrundgeräusche7, Hallunterdrückung8, bis deine Stimme und die Sounds gut klingen.